Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese AGB gelten ausschließlich für Konsumenten und nicht für Händler

Grundsätzliches zum Vertragsabschluss:

1.)Wir liefern ausschließlich zu den hier vereinbarten Verkaufs und Lieferbedingungen an:

a.)  natürliche Personen die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

b.) an juristische Personen die ordnungsgemäß registriert und angemeldet sind.

 (weiters beide Punkte „Kunde bzw. Käufer“ genannt)

2.)Die Artikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers und sind ausschließlich mit den von MC-corp zugelassenen Zahlungsmitteln zu begleichen.

3.)Es gelten die gesetzl. österreichischen  Bestimmungen zur Garantie- und Gewährleistung. Für das Aufzeigen von Mängel bzw.  eines Widerrufes gilt eine Frist von vierzehn Tagen ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat. 

4.) Wenn nicht anders vereinbart senden wir Pakete ausschließlich mit der Österreichischen POST AG.

Wie kommt ein Vertrag zustande:

Der Kunde  bestätigt mit dem Abschließen des Warenkorbs "Jetzt Kaufen" den Vetragsabschluss bzw. die Order der Artikel und bestätigt gleichzeitig, dass er die AGB gelesen und akzeptiert hat. Ab diesem Zeitpunkt wird seitens des Kunden ein Auftrag erteilt. 

Gegenstand des Vertrages sind lagernde, dem Kunden zugeteilte Artikel!

Bestellt der Käufer Artikel mit dem Status „nicht Lagernd“, „nachbestellt“, „Vorbestellung“, „außer Produktion“, „nur auf  Bestellung“ oder Artikel bei denen der Preis noch nicht feststeht, erteilt der Käufer lediglich eine nicht bindende Kaufabsicht.

Sind diese Artikel nach Eintreffen am Lager verfügbar werden Sie von uns bezüglich einer Absprache eines weiteren Vorgehens kontaktiert.

Wünscht der Käufer  Teillieferung, so wird dieser im Vorhinein bei jeder möglichen Sendung über mögliche Kosten informiert. Der Käufer kann dann wählen zwischen: Liefern lassen, Stornieren, etwas dazu bestellen.  Wird der Mindestumsatz erreicht kann auch ein Nachfolgepaket kostenlos sein. Siehe Versandtabelle

Der Verkäufer wird den Auftrag  grundsätzlich immer annehmen, behält sich aber die Annahme insbesondere dann vor,

wenn Lieferanschriften unvollständig oder unklar sind (Schreib-Druckfehler)

wenn Zahlungsangaben unvollständig oder unklar sind (Schreib-Druckfehler)

wenn Anmeldedaten unvollständig oder unklar sind (Schreib-Druckfehler)

Wenn etwas unklar ist werden Sie von uns kontaktiert! Reagieren Sie nicht, gilt ihr Auftrag und/oder Vertrag als ungültig.

Verfügbarkeiten von Artikeln und Lieferfrist:

Grundsätzlich entnimmt der Kunde einen größten Teil der Information zur Verfügbarkeit des  Artikels  dem Lagerstatus, weiters „Ampel“ genannt. Diese Daten werden zumeist vom Warenwirtschaftssystem automatisch generiert und dienen somit dem Kunden lediglich als Hinweis zur Verfügbarkeit oder Lieferzeiten. Das System erstellt mindestens einmal am Tag einen Datenabgleich dennoch kann keine 100% Gewährleistung auf die Richtigkeit gegeben werden.  Zwischenzeitliche Verkäufe sind vorbehalten.

Je nachdem in welches Land geliefert werden soll ist die Lieferzeit länger oder kürzer.  Für jeden einzelnen Artikel wird eine Lieferfrist definiert.

Die Lieferfrist beginnt mit der Abgabe der Bestellung oder mit Ihrer Zahlung, je nachdem welche Zahlungsart der Käufer wählt.

Vorausgesetzt die Artikel sind am Lager verfügbar, benennen wir eine grundsätzliche Lieferfrist bis 30 Tage.

Bei nicht lagernden Artikeln 90 Tage. Z.b. Artikel aus: USA oder JAPAN, bei  Vorbestellungen, Nachbestellungen und noch unbekannten Preisen.

Miteingerechnet ist die komplette Laufzeit der Artikel von der Bestellung über den Import, Zollabwicklung und weiterer Transport bis hin zur Bezahlung  und Auslieferung an den Kunden.

Nach der manuellen Bearbeitung des Auftrages kann der Kunde in seinem Account nachsehen welche Artikel für ihn zurückgelegt worden sind.  Ist der Auftrag unvollständig  behält sich der Verkäufer das Recht vor mit dem Versand noch abzuwarten und den für beiden günstigsten Zeitpunkt der Auslieferung und Verrechnung zu wählen. (sowie nicht anders vereinbart z.b. Teillieferung) der Käufer wird zu diesem Zwecke von uns informiert.

Es gilt das ausgewogene und zumutbare Verhältniss zwischen Kosten und absehbaren Lieferzeiten.

Zahlung


 - Der Käufer kann den Kaufpreis mittels Angabe seiner Kreditkarte im Warenkorb bezahlen.


Hierfür gilt:   Die Verrechnung der bestellten Artikel passiert ausschließlich nach der Fertigstellung des Auftrages und nach der Fertigstellung des Paketes. Wir buchen keine Beträge im Vorhinein. Es werden nur lieferbare Artikel in Rechnung gestellt. Sollte dem Kunden in dieser Zeit seine Kreditkarte abgelaufen sein, wird er von MC-corp diesbzgl. unter Verwendung seiner Telefonnummer oder Email kontaktiert. 

- Der Käufer kann den Kaufpreis mittels PAYPAL im Warenkorb bezahlen.               

Hierfür gilt: PAYPAL ist ein Vorauszahlungssystem. Beachten Sie dies bei Bestellungen von nicht lagernden Artikeln. Wir sind verpflichtet Ihnen das Geld innerhalb von 14 Tagen wieder zurückzusenden auch wenn die Artikel zu einem späteren Zeitpunkt eintreffen.

Im Zweifel wählen Sie die Zahlungsart Rechnung vor Lieferbeginn (ehemals Vorkassa). Nach Empfang der Rechnung können Sie uns Ihren PAYPAL Zahlungswunsch mitteilen.

Es werden nur lieferbare Artikel in Rechnung gestellt.  Überzahlungen werden mit PAYPAL zurückgesendet.       

- Innerhalb Österreichs ist auch Nachnahme und Rechnung vor Lieferbeginn (ehemals Vorkassa)  möglich, Zahlung mit Nachnahme gilt immer als Überweisung .

- Weltweit ist auch Rechnung vor Lieferbeginn (ehemals Vorkassa)  möglich

Lieferbeschränkung 

Folgende Artikelkategorien können nicht außerhalb der EU geliefert werden. Sind diese   trotzdem bestellt und auf Ihrem Auftrag werden diese von uns manuell entfernt, Zahlungen werden rückerstattet:

Farben, Lacke, Klebstoffe und Lösungsmittel aller Art, die brennbare und entzündliche Stoffe beinhalten, sowie jede Art von Spray und/oder unter Druck stehende Behälter.  

Sendungsverfolgung

Auch für Nachfragen zur Sendungsverfolgung, Retouren, Reklamation oder nicht geglückter Zustellungsversuche bitten wir immer um korrekte Kontaktdaten + evtl. Angabe Ihrer Kundennummer.
Die Lieferung erfolgt an die vom Käufer angegebene Adresse durch die Post AG

Preise von Artikeln:

Grundsätzlich entnimmt der Kunde den Preis aus dem Webshop. Dieser kann Aufgrund von Währungsschwankungen oder veränderter Lieferwege während des Angebotszeitraumes nach oben und unten schwanken.

Bei Lieferung ins Empfängerland gehen die Kosten für mögliche Zölle , Einfuhrumsatzsteuer und Abgaben zu Lasten des Kunden!